Johann-Julius-Hecker-Schule

Home

Navigation

Suche

Inhalt

Konzept verhaltensauffälliger Schüler

Zielstellung
Unsere Ziele gliedern sich in verschiedene Bereiche:
  • Hauptaugenmerk liegt auf einem reibungslosen und störungsfreienUnterrichtsablauf. Wir können Bildungs- und Erziehungsziele nur erreichen, wenn Unterricht möglich ist.
  • Bei verhaltensauffälligen Schülern soll eine Änderung des Verhaltens erreicht werden. Wir wollen ein Nachdenken über das Fehlverhalten erreichen und Perspektiven für "normgerechtes" Auftreten gemeinsam mit den Schülern erarbeiten.
  • Bei schuldistanzierten Schülern soll die Motivation für den Unterrichtsbesuch so weit erhöht werden, dass sie wieder regelmäßig teilnehmen.
  •  In enger Zusammenarbeit mit Schülern und Eltern sollen die Kinder lernen, mit Konflikten umzugehen und sie so zu lösen, dass keine weiteren Störung
Maßnahmen
  1. Trainingsraum
  2. ETEP
  3. Sozialpädagogische Betreuung
  4. konsequente Umsetzung der Hausordnung




Mitglied im Berliner Schulnetz - unterstützt von der Berliner Sparkasse
Zum Seitenanfang springen